Probiotika und ihre Vorzüge

Das Wort »Bakterien« klingt zunächst einmal nicht gerade angenehm, es ruft Bilder von Schmutz und Krankheit vor das innere Auge. Und wenn dann ein Bakterium namens Escherichia coli immer wieder einmal zu Ausbrüchen führt, kann dies zur Folge haben, dass wir die ursprünglichen Vorbehalte, Bakterien seien schädlich, vielleicht nie überwinden. Weiterlesen

Cholesterinwerte zu hoch? Probieren Sie Probiotika!

Cholesterinwerte zu hoch? Probieren Sie Probiotika!Allein in Amerika haben 50 Millionen Menschen mit hohen Cholesterinwerten zu kämpfen. In vielen Fällen ist dies das Resultat chronischer Entzündungsprozesse durch schlechte Ernährung oder einer Autoimmunkrankheit, durch die die Aufnahme und Verwertung von Cholesterin in Körperzellen und -gewebe gestört ist. Eine neue Studie aus Spanien hat jetzt ergeben, dass die Einnahme von Probiotika dazu beitragen kann, hohe Cholesterinwerte auszugleichen und in den Normalbereich zurückzuführen. Weiterlesen

Probiotika senken das »schlechte« Cholesterin und könnten eine Herzkrankheit verhindern

Seit Jahrzehnten mahnen Naturheilkundler und Anhänger einer natürlichen Ernährung: Wenn wir gesund bleiben wollen, sollten wir uns um die »Umweltbedingungen« in unserem Körper kümmern.

Ganz besonders sollten wir für genügend »gute« Bakterien im Magen-Darm-Trakt sorgen und dafür regelmäßig Joghurt und andere fermentierte Lebensmittel und/oder probiotische Nahrungsergänzungsmittel zu uns nehmen. Galt dies früher als Empfehlung von Außenseitern oder »Gesundheitsfreaks«, so haben Wissenschaftler jetzt in einer Studie dargelegt, wie genau Probiotika die Gesundheit stärken. Bei der Jahresversammlung 2012 der American Heart Association, die gegenwärtig in Los Angeles stattfindet, erklärten Forscher, die Einnahme eines probiotischen Ergänzungsmittels könne helfen, eine Herzerkrankung zu verhindern. Weiterlesen

Probiotika zur Krebsprävention

Probiotika-Präparate oder probiotische Lebensmittel können das Risiko der Entwicklung einer Krebserkrankung mindern. Es haben sich viele Verbindungen zwischen Ernährung und Krebs gefunden; Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Probiotika im Rahmen einer krebsverhütenden Ernährung sinnvoll sein können. Probiotika sind lebende Mikroorganismen, die das Wachstum der Bakterien hemmen können, die Prokarzinogene in Karzinogene umwandeln. Weiterlesen

Warum Sie täglich ein Probiotikum einnehmen sollten

Selbst Anhänger der Alternativmedizin unterschätzen noch immer, wie wichtig es ist, Probiotika einzunehmen, um gesund zu bleiben. Dabei sind Darmbakterien unschätzbar wertvoll für die Gesundheit – die körperliche und auch die geistige.

400 bis 500 verschiedene Bakterienarten besiedeln unseren Darm oder Magendarmtrakt; herausgenommen und nebeneinandergelegt würden sie einen ganzen Tennisplatz bedecken. Insgesamt beträgt ihr Gewicht etwa anderthalb Kilo. Weiterlesen